Startseite

 

Herzlich Willkommen auf der Website des CVJM Zeltlager Frankenhöhe e.V.

 

Offener Brief an Verantwortliche des Freistaat Bayerns

Wir haben, im Zuge der Planung der Lager, einen offenen Brief an einige Verantwortliche des Freistaates Bayern verfasst und verschickt. Zu diesem Schritt haben wir uns entschlossen, da wir trotz der Bemühungen unsere Mitarbeiter, sehr viele Hürden zu überwinden hatten. Wir haben die Befürchtung, dass viele Zeltlager auch aus diesem Grund abgesagt wurden. Mit diesem Brief wollen wir auf die Schwierigkeiten in der Planung eines Corona-Zellagers hinweisen und auf Seiten der Politiker und Politikerinnen eine Sensibilität für das Thema schaffen.

 

Der Brief wurde an folgende Persönlichkeiten verschickt: 

- Bayrischer Ministerpräsident Markus Söder

- Bayrischer Innenminister Joachim Herrmann

- Bayrischer Staatsminister für Unterricht und Kultus Michael Piazolo

- Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml

- Landrat des Landkreises Ansbach Jürgen Ludwig

 

Unsere Forderungen sind: 

- Aufhebung des Mindestabstandsgebot und die Maskenpflicht auch für Gruppen bis 100 Personen während eines Zeltlagers für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien

- Ermöglichung einer Förderung bestehender Ferienangebote durch das Sonderprogramm aus Mitteln des Freistaates Bayern

- Veröffentlichung von Regelungen, die speziell auf Zeltlager und Ferienfreizeiten zugeschnitten sind

 

Wer den offenen Brief in voller Länge lesen möchte findet ihn hier.

 

Information zur aktuellen Lage

 

Liebe Teilnehmer/innen, Eltern und Interessierte,

wir informieren uns ständig über die aktuelle Lage und orientieren uns an unsere Dachverbänden CVJM Bayern und CVJM Deutschland. 

Der Vorstand des CVJM Zeltlager Frankenhöhe e.V. hat sich in einer Sitzung getroffen, um die Durchführbarkeit der Zeltlager zu besprechen. Wir haben uns dazu entschlossen mit der Durchführung der Zeltlager zu planen. Ein Hygienekonzept lag dem zuständigen Gesundheitsamt vor und es wurde uns am 07.07.2020 die Genehmigung erteilt. Aufgrund der aktuellen Lage müssen wir aber immer noch auf Sicht zu fahren. So wird der Verein und die zuständigen Ämter trotzdem kurzfristig anhand der aktuellen Infektionszahlen über die Durchführung der Zeltlager entscheiden müssen. Momentan fahren wir aber auf vollem Kurs zur Durchführung der Zeltlager. 

 

Ihr seht: Wir haben die Lager noch nicht abgeschrieben! 

 

Meldet euch auch weiterhin an. Das ist ohne finanzielles Risiko möglich. Sollten die Lager nicht stattfindenden muss der Teilnehmerbetrag selbstverständlich nicht bezahlt werden. Die maximale Personenanzahl auf dem Zeltplatz beträgt 100 Personen. Schnell sein lohnt sich also. 

 

Die Termine für die Lager 2020 sind wie folgt aufgeteilt: 

  Jungszeltlager:    26. Juli      -  1. August

  Mädelszeltlager:   2. August -  8. August

  Campo:               9. August - 15. August

 

Natürlich informieren wir, falls sich etwas daran ändern wird, alle Interessierten und bereits angemeldeten Teilnehmer über Neuerungen per Mail, auf dieser Homepage oder auf unseren Social Media Kanälen. In diesem Sinne: bleibt gesund und freut euch auf die Lager 2020.

Euer CVJM Zeltlager Frankenhöhe Team

Stand: 09.07.2020

 

Seid dabei, beim Zeltager 2020!

 

Hier geht es zum Flyer!

Hier geht es zum Anmeldeformular!

(Die Kontakte, an die das Formular geschickt werden muss, findet ihr im Flyer.)

 

Ihr wollt uns helfen für die Zeltlager zu werben?

Dann ladet euch das folgende Bild herunter und verbreitet es auf Social Media oder druckt es aus und hängt es in euer Gemeindehaus, in die Aushänge eurer Kirche usw. Wir freuen uns über jeden der mitmacht. 

 

Poster CVJM Werbung

 

Die Bilder sind online!

Wer die Zeit bis zum nächsten Lager überbrücken will, kann noch etwas in den Erinnerungen der letzten Jahre schwelgen...

Hier ist der aktuelle Trailer für unsere Zeltlager:

Da der Trailer von Youtube abgespielt wird musst du auf Trailer ansehen klicken, um ihn ansehen zu können. Wenn du auf die Schaltfläche klickst, dann wird deine IP-Adresse an Youtube übermittelt.
Trailer ansehen

 

Termine der Zeltlager:IMG 9972.1 3.1 4 tonemapped klein

2020:

  Jungszeltlager:    26. Juli      -  1. August

  Mädelszeltlager:   2. August -  8. August

  Campo:               9. August - 15. August

--

 2021:

  Jungszeltlager:     1. August -  7. August

  Mädelszeltlager:   8. August - 14. August

  Campo:              15. August - 21. August

 2022:

  Jungszeltlager:     31. Juli - 6. August

  Mädelszeltlager:   7. August - 13. August

  Campo:              14. August - 20. August

 

Vorbereitungswochende für alle Mitarbeiter:

2020: 28. Februar bis 1. März in Veitsweiler

 

-->

Maiwanderung 2017

Am 1. Mai 2017 traf sich der Zeltlagervein in Bettwar zu einer Rundwanderung durch das schöne Taubertal. Im Anschluss konnte sich in gemütlicher Runde bei Gegrilltem wieder gestärkt werden. Hier einige Impressionen:

Maiwanderung3 klein Maiwanderung1 kleinMaiwanderung5 klein

 

Die Zeltlager 2016 waren ein voller Erfolg!

Geländespiele, Ritterhelm basteln, Bandentreffen, Lagerlieder, Lordstime, Baden im Krumweiher bei weit über 30°C, das sind nur wenige Eindrücke von den diesjährigen Zeltlagern. Alle drei Lager waren reich gesegnet und wir denken gern an die gemeinsamen Tage mit den Kids und Teenies zurück.

Doch schon jetzt starten wir mit den Vorbereitungen für das nächste Jahr. Einige Leitungen stehen bereits in den Startlöchern und es gibt schon jetzt eine wichtige Änderung: Ab nächstem Jahr werden wir alle Zeltlager am Krummweiher in Königshofen a.d. Heide (nähe Bechhofen) veranstalten. In den ersten drei Sommerferienwochen wird es wieder soweit sein (Sa, 30.07. – Sa, 19.08.2017).

Wir hatten dieses Jahr eine geniale Zeit zusammen mit allen Teilnehmern und freuen uns schon auf die Lager 2017!

Euer Zeltlager-Team

 

 

Seit vielen Jahren veranstalten wir schon ehrenamtlich ein Jungs- /Mädchenzeltlager und ein Teenie-Zeltlager im August. Viele Mitarbeiter waren selbst schon Teilnehmer auf den Lagern und möchten den zukünftigen Teilnehmern eine genauso spannende und abwechslungsreiche Woche bereiten, wie wir sie damals hatten. In der idyllischen Zeltlageratmosphäre wollen wir aber nicht nur gemeinsam Spaß haben, sondern auch von Jesus Christus und unseren Erfahrungen mit ihm in unserem Leben erzählen.